Aktuelle Nachrichten

Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Erziehungsberechtigten. Seine Aufgaben (Rechte und Pflichten) sind im BayEUG Art. 65 geregelt.

Der Elternbeirat wird zu Beginn eines Schuljahres jeweils neu gewählt. Die Wahl wird vom Elternbeirat des vorausgegangenen Schuljahres oder vom Schulleiter durchgeführt.

Da der Elternbeirat das Recht hat, weitere Personen zu seinen Sitzungen einzuladen, hat es sich in unserer Schule seit Jahren eingebürgert, dass alle gewählten Klassenelternsprecher (erster und alle Stellvertreter aller Klassen) im Elternbeirat mitwirken.
Das hat einige Vorteile:

  • Höhere Meinungsvielfalt
  • Arbeit wird auf mehr Schultern verteilt
  • Ist ein Klassenelternsprecher zu einem Termin verhindert, so ist die Klasse trotzdem noch in der Versammlung repräsentiert

Es hat sich als praktisch erwiesen, anstehende Termine und eventuelle Probleme direkt mit der Schulleitung zu besprechen. Aus diesem Grund ist die Schulleitung bei den meisten Elternbeiratssitzungen für den ersten Teil der Sitzung eingeladen.


Weitere Daten wie Schülerzahlen, Klassenleitungern, Sprechzeiten der Lehrkräfte etc finden Sie, wenn Sie sich eingeloggt haben.
Die dazu notwendigen Zugangsdaten erhalten Sie am ersten Elternsprechtag zu Beginn des Schuljahres oder auf Anfrage via Hausaufgabenheft von der Lehrerin Ihres Kindes.
Benutzen Sie bitte nur diese Daten und versuchen Sie nicht, sich mit einem eigenen Namen zu registrieren.